Kleine Verpackung als Ostergruß

Huch, trotz „Corona-Stillstand“ rasen die Tage nur so dahin; es wird Zeit für einen neuen kreativen Beitrag:

Einmal im „Taschenfieber“, ist neulich bei meinem Team-Willkommensbeitrag gleich auch eine Osterversion der süßen Tasche entstanden. So lässt sich nämlich der Ostergruß, gefüllt mit einem Kärtchen und der ein oder anderen Leckerei, auch ganz einfach kontaktlos vor die Haustür stellen. 😉
Diesmal mit anthrazitfarbenem Cardstock als Grundform für die Tasche.
Als Designerpapier habe ich wieder „L(i)ebe Deine Kunst“ (Hauptkatalog S. 165) gewählt.

Der Spruch und das Küken stammen beide aus dem Stempelset „Osterschatz“ (Frühjahr-Sommerkatalog S. 45). Die Stanzformen „Stickmuster“ habe ich für den schwarzen Kreis hergenommen (Hauptkatalog S. 196).

Beides ist mit Dimensionals aufgeklebt; natürlich ist das Küken wieder mit den Stampin‘ Blends coloriert. So ein süßer Schnuckel…
Für die Schleife dahinter habe ich das glitzernde Organdy-Band aus dem Hauptkatalog (S. 175) gewählt, für den Taschengriff dagegen das schwarze Satinband. (ebenfalls Hauptkatalog S. 175)

Auch Ostern darf’s ein bißchen glitzern; z.B. mit dem Basick Strass-Schmuck (Hauptkatalog S. 178). Diese selbstklebenden Glitzersteinchen gehören für mich wirklich zur absoluten Grundausrüstung. 3 verschiedene Größen sind in einer Packung vorhanden und man muss sich nicht noch mit dem Kleber rumplagen…eine riesige Erleichterung.

Alles Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s