Weihnachtsgruß mit Karten-Mini-Album

Heute ist es soweit – das 24. Türchen durfte geöffnet werden und wir haben Heiligabend!

Ich möchte Euch allen ein fröhliches und entspanntes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben wünschen, egal, ob das Familie, liebe Freunde oder Haustiere sind.
Einige müssen auch arbeiten und denen gilt dieses Jahr mein ganz besonderer Gruß und Dank! Vieles wird von uns zu oft als selbstverständlich angesehen…

Auch heute habe ich natürlich etwas Kreatives für Euch, und zwar diese Weihnachtsfaltkarten mit Banderole:

Ein bißchen Materialschlacht findet schon statt, aber so wird das Designerpapier (hier: Im schönsten Glanz) wenigstens nicht totgestreichelt, sondern findet eine würdige Verwendung.
Der Cardstock für die Grundkarte ist Pfauengrün.
Für die Banderole ist die Plastikkuppel Schneekugel (Herbst-Winterkatalog S. 43) zum Einsatz gekommen. Der Inhalt ist gefüllt mit etwas Glitter; die Stanzformen sind aus dem Set „Stanzformen Schneekugel“ (Herbst-Winterkatalog S. 43)

Der Grußstempel ist aus dem Stempelset „Festtagsglanz“ (Herbst-Winterkatalog S. 32)
Und habt Ihr den kleinen Tannenzapfen schon entdeckt?
Den gibt es im wunder- wunderschönen Set „Winterwald“ aus dem Hauptkatalog (S. 71)

Schneeflocken und Häuschen stammen aus dem Stempelset „Still Scenes“ (Herst-Winterkatalog S. 43)
Ihr seht, hierfür habe ich wirklich aus dem vollen geschöpft.
Und auch die kupferfarbenen Designerakzente Sterne (Herbst-Winterkatalog S. 31) mussten definitiv mit drauf.

Der süße Piepmatz ist aus dem Set „Birds of a feather“ (Herbst-Winterkatalog S. 50) und der Spruch aus „Weihnachtsmix“ (S. 16)

So sieht die Karte in ausgeklapptem Zustand aus und es bleiben auch noch diverse Seiten z.B. für Fotos etc.

Hier hab ich noch die Stanzform „Cheers“ und das Stempelset „Grund zum Anstoßen“ (Herbst-Winterkatalog S. 58) kombiniert.
Beides perfekt geeignet zum Jahreswechsel, aber natürlich auch für jede Art von Feierlichkeit wie z. B. Geburtstage!

Und hier gibt es noch eine Alternativkarte mit dem Designerpapier „Hurra, es schneit!“.

Der süße Stern auf der rechten Seite ist aus dem Gastgeberinnenset „Holiday Haul“ (S. 61) und der Spruch entstammt dem Set „Winterzweige“ (S. 42).
Passend zum Designerpapier habe ich natürlich auch das Stempelset „Frostige Grüße“ (S. 42) verwendet.

Die Idee für die Karte ist übrigens von Kreativ-Dschungel und hat mir so gut gefallen, dass ich die unbedingt ausprobieren wollte. Die Maße musste ich ein wenig anpassen und nachbessern, aber es lohnt sich auf jeden Fall!
Solltet Ihr über Weihnachten ein bißchen Ruhe oder gar Langeweile haben, kann ich Euch dieses Projekt nur ans Herz legen.
Die Idee geht ja auch mit anderen Motiven oder einfach in winterlichem Design 😉

Nun feiert schön und genießt die weiße… ach nee: nasse Weihnacht!!!

Kreative Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s