Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen!

Eigentlich sagt die Überschrift alles! So ist es aktuell nun mal in jeder Hinsicht. Es ist mir ein Rätsel, weshalb sich immer noch so viele davor sträuben, die gefährliche Situation verkennen oder eben einfach die aktuellen Regeln nicht befolgen (wollen).
Und wenn es nur 1 verdammtes Menschenleben retten sollte, wenn ich mit meinem Allerwertesten – bis auf die wirklich nötigsten Erledigungen – zu Hause bleibe, dann ist es doch ein Erfolg und rechtfertigt die Einschränkung allemal. Oder etwa nicht?

Natürlich sind es Entbehrungen für uns alle, für den einen mehr für den anderen weniger. Manche kommen besser mit der Situation klar als andere. Aber man kann sich doch 1. mit der Situation irgendwie arrangieren und 2. vielleicht auch mal links und rechts gucken, wieder Situationen und Menschen wahrnehmen, an denen man sonst in seinen Siebenmeilenstiefeln und im hektischen Alltag (wobei ich gerade selber noch nicht sehe, dass es weniger hektisch ist, aber das kommt ja vielleicht noch!) einfach vorbeigestürmt ist…
Es würde uns allen gut tun, davon bin ich überzeugt! (und so ganz nebenbei der Umwelt übrigens auch!)

Ich möchte Euch heute meine brandaktuellen Werke vorstellen – obwohl auch noch einiges in der Pipeline ist, aber das kommt dann peu a peu.

Aus ganz aktuellem Anlass habe ich diese Grußkarte gewerkelt.
Ich glaube ein bunter Aufmunterungsgruß tut in diesen Tagen einfach gut!!!

Dafür habe ich Cardstock in merlotrot als Grundkarte gewählt, das Designerpapier Mohnblütenzauber (Frühjahr-Sommerkatalog S. 25) verwendet, sowie flüsterweißen und schwarzen Cardstock zum Ausstanzen.

Der Spruch stammt aus dem Set „Dandelion Wishes“ (Hauptkatalog S. 77) und ist ausgestanzt mit der Stanze „Entzückendes Etikett“ (Frühjahr-Sommerkatalog S. 41). Der schwarze Kreis ist der zweitgrößte aus den Stanzformen „Stickmuster“ (Hauptkatalog S. 196) und beides habe ich mit den Dimensionals aufgeklebt.

Den süßen Schmetterlingsstempel findet Ihr im Set „Schwärme voll Glück“ (Hauptkatalog S. 18); ausstanzen könnt Ihr ihn mit unserer Handstanze „Schmetterlingsduett“ (Hauptkatalog S. 188). Beim Ausstanzen fiel der kleine weiße Schmetterling quasi als Rest gleich mit ab, daher habe ich ihn einfach mit verwendet und auf beide den kleinen schwarzen filigranen Schmetterling aufgeklebt.
Die Stanzform dafür stammt aus dem Stanzset „Gedanken der Natur“, das es gerade bis Ende März in der Aktion „Neu und perfekt abgestimmt“ zu kaufen gibt und perfekt zu dem Stempelset „Positive Thoughts“ (Frühjahr-Sommerkatalog S. 23) passt.

Wie zu Beginn meines Posts erwähnt, stellt uns die aktuelle Situation vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Aber vielleicht gibt es eben auch die Möglichkeit, ein bißchen Positives aus dieser Zeit zu ziehen, wenn jeder auf sich und seine Mitmenschen größtmöglich achtet und ihnen entgegen kommt.
Ich habe mir überlegt, da ja noch unsere Sale-A-Bration bis Ende März läuft, der Versand nach wie vor abgewickelt wird und Ihr vielleicht gerade JETZT mehr Zeit und Muße für Euer Hobby habt, oder die Gelegenheit nutzen möchtet, um dieses Jahr NOCH MEHR Menschen einen lieben Ostergruß zu schicken, biete ich Euch an, für jede Bestellung grundsätzlich die Versandkosten zu übernehmen und Euch die Ware ganz problemlos kostenfrei nach Hause zu schicken. So muss niemand von Euch unnötig vor die Tür!!!

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mein Angebot zahlreich annehmt und ich vielleicht schon bald von Euch höre!
Passt gut auf Euch und aufeinander auf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s