Setz die Segel

Habt Ihr Ostern alle gut überstanden? Das Wetter hat es doch in dieser speziellen Zeit echt gut mit uns gemeint, oder? Wer da einen Balkon oder Garten hat, durfte sich wirklich glücklich schätzen.

Nun sind die Feiertage schon wieder um…
Seit gestern ist es fix, Großveranstaltungen sind bis Ende August gestrichen. Ich halte das für richtig. Und auch viele andere Lockerungen sollten gut bedacht werden. Lieber noch 1-2 Wochen länger die Füße still halten, aber dafür dem ganz großen Knall entgehen.

Ob und wie der Sommerurlaub für viele aussehen kann, steht natürlich auch noch in den Sternen. Warum dann also nicht einfach mal gedanklich in die Ferne reisen und von Meer, Strand und Möwen träumen?

Ich habe im letzten Jahr mal ein bißchen mit der Negativtechnik gespielt. Hier hatte ich Euch eine maritime Karte mit der Negativtechnik gezeigt.

Dieses Exemplar in einer anderen Farbkombi und als Geburtstagsgruß kennt Ihr aber noch nicht…

Hat auch was, oder? Schließlich gehört zum Meer für mich auch irgendwie immer blau dazu.
Und gerade in diese Zeit voller Sehnsucht passt so ein Segelschiff und Leuchtturm doch perfekt, oder?
Verwendet habe ich das Stempelset „Setz die Segel“ (Hauptkatalog S. 146). Dazu gibt es übrigens auch wunderschönes Designerpapier UND die passenden Stanzformen zum Auskurbeln (s. Schiffchen).

Bald steht auch schon der neue Hauptkatalog in den Startlöchern, die Ausverkaufsecke ist bereits aufgefüllt mit satten Rabatten. Aber auch die Auslauflisten mit den Artikeln, die nicht in den neuen Jahreskatalog übernommen werden, kommen in Kürze.
Wenn Ihr auf Schnäppchen warten wollt, dann müsst Ihr Euch noch ein wenig gedulden, falls es überhaupt Reduzierungen gibt, das war ja die letzten Jahre gar nicht mehr immer der Fall.
Falls Ihr aber auf jeden Fall noch ein bestimmtes Set ergattern wollt, bestellt lieber jetzt, bevor der große Run losgeht. Das nur als Tipp von mir, denn ich spreche aus Erfahrung und habe auch schon so manches mal in die Röhre geguckt, wenn ich zu lange gezögert habe.

Außerdem verlassen uns auch wieder 5 InColors:


Wenn Du Dir davon noch Farbkarton oder Nachfüller oder irgend etwas sichern möchtest… mach es, solange sie noch lieferbar sind. Ihr kennt doch das Spiel: Auf einmal wollen sie alle und ruckzuck sind sie vergriffen. Und die kommen dann nicht nochmal nach, soviel steht fest!!! 😉

Gerne könnt Ihr jederzeit über den Onlineshop bestellen (Achtung: mit Kreditkarte!), oder Ihr schickt mir Eure Herzenswünsche zu. Ich versuche wie immer mein menschenmöglichstes, um Euch glücklich zu machen.

Für heute schicke ich Euch einen sehnsuchtsvollen Meeresgruß und viele kreative Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s